Brandschutz Friedrich - Logo Brandschutz-Experte Friedrich

Ihr Brandschutz-Experte aus Öhringen Service rund um brandschutztechnische Einrichtungen!

Brandschutzgrafik

  • Flucht- und Rettungspläne
  • Feuerwehrpläne
  • Feuerwehrlaufkarten
  • Brandschutzordnung
  • Beschilderung
  • Sonstige Brandschutzpläne

Flucht- und Rettungspläne

Flucht- und Rettungspläne können Leben retten. Sie erleichtern die Orientierung in Gefahrenfällen, indem sie durch eine vereinfachte Gebäudeskizze den Betroffenen schnell einen Weg ins Freie oder zu anderen lebensrettenden Orten weisen. Bei verschiedenen Gebäude- und Anlagenarten besteht deshalb die gesetzliche Verpflichtung zur Anbringung von Flucht- und Rettungsplänen. Als Bestandteil des Brandschutzkonzeptes sind die Pläne in öffentlichen Bereichen und an Arbeitsplätzen gut sichtbar anzubringen.

Wir gewährleisten die Erfüllung aller gesetzlichen Vorschriften, um Menschen im Schadensfall besser zu schützen und Sie gegen eventuelle Haftungsansprüche abzusichern

Nach Vorortbegehung und einem ausführlichen Beratungsgespräch erstellen wir für Sie, auf moderner Software basierend, einen rechtssicheren Flucht- und Rettungsplan.

  • Schnell
  • Zuverlässig
  • Professionell

Flucht- und Rettungswege geben Auskunft über:

  • Gebäudegrundriss und eventuelle Übersichtsskizze
  • Verhaltensregeln im Notfall oder Brandfall
  • Standort des Betrachters
  • Flucht und Rettungswege, Lage der Notausgänge
  • Sammelstellen
  • Erste Hilfe- und Brandschutzeinrichtungen

Feuerwehrplan

Der Feuerwehrplan dient Einsatzkräften zur schnellem Orientierung innerhalb baulicher Anlagen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Planung und Durchführung von Lösch- bzw. Rettungsmaßnahmen, indem er durch seine vereinfachte Darstellung einen sofortigen Überblick über lokale Gegebenheiten ermöglicht.

Nach einer umfassenden Gefährdungsbeurteilung erstellen wir individuelle, auf Ihre Gebäude zugeschnittene Feuerwehrpläne und sorgen für eine fortlaufende Aktualisierung Ihrer Planzeichnungen.

Haben Sie Fragen zum Thema Feuerwehrpläne? Wir geben Ihnen gerne qualifiziert Auskunft.


Feuerwehrlaufkarten

Feuerwehrlaufkarten unterstützen im Notfall die Feuerwehr bei einer schnellen Lokalisierung des Brandortes durch die Brandmeldeanlage. Eine Feuerwehrlaufkarte bezeichnet ein Hinweisformular, welches der Feuerwehr im Alarmfall den Weg von der Brandmeldezentrale bis zum auslösenden Brandmelder aufzeigt. Sie fungiert als Hilfsmittel zur besseren Orientierung innerhalb baulicher Anlagen. Um den Feuerwehreinsatz in gewerblichen und öffentlichen Einrichtungen zu unterstützen, wurde das Vorhandensein einer Feuerwehrlaufkarte zur Voraussetzung einer Aufschaltung der Brandmeldeanlage bei den örtlichen Feuerwehren erhoben.

Als Fachfirma für Brandschutz verfügt Brandschutz Friedrich über umfassende Kenntnisse bezüglich der strengen Richtlinien über Sicherheitsgrafiken. Unter Berücksichtigung der DIN 14675 Norm sowie den Vorgaben der lokalen Feuerwehr erstellen wir für Sie objektspezifische Feuerwehrlaufkarten. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz im Bereich Brandschutz.

Brandschutzordnung

Brandschutzordnungen dienen dem vorbeugenden Brandschutz, ebenso wie dem richtigen Verhalten im Brandfall. Sie helfen, Brandrisiken zu minimieren, Panik zu vermeiden und schnelle Rettungsmaßnahmen einzuleiten.

Eine Brandschutzordnung gliedert sich in drei Teile:

  • Teil A (DIN 14096-1)
    Richtet sich an alle Personen, die sich im Gebäude aufhalten (Mitarbeiter, Bewohner oder Besucher). Er umfasst meist eine DIN A4 Seite, die an markanten Stellen der baulichen Anlage gut sichtbar angebracht wird und die wichtigsten Verhaltensregeln im Brandfall enthält.
  • Teil B (DIN 14096-2)
    Richtet sich an Personen, welch sich nicht nur vorübergehend im Gebäude aufhalten (z.B. Mitarbeiter eines Betriebes). Ihnen wird eine schriftliche abgefasste Form der BSO Teil B ausgehändigt. Darin enthalten sind: wichtige Verhaltensregeln zur Verhinderung von Brand- und Rauchausbreitung, Freihaltung von Flucht- und Rettungswegen sowie weitere Hinweise zum Verhalten im Brandfall und Gefahren im Hinblick auf besondere örtliche Gegebenheiten.
  • Teil C (DIN 14096-3)
    Ist adressiert an den Personenkreis der Brandschutz-, Sicherheits- und Erste-Hilfe-Beauftragten. Er gibt Menschen mit besonderen Brandschutzaufgaben wichtige Informationen über vorbeugende brandschutztechnische Maßnahmen.

Beschilderung

Sicherheit auf den ersten BLICK!!!

Schilder machen sich erprobte Farbmuster und Formen zunutze, um „ohne große Worte“ eine sofortige Signalwirkung zu erzielen.

Brandschutz Friedrich unterstützt Sie durch intensive Beratung und ein leistungsstarkes Produktangebot bei der Erhörung Ihrer Sicherheit.

  • Fluchtwegbeschilderung
    Rettungswege und Notausgänge sind klar zu kennzeichnen. Als Spezialist für Fluchtwegsicherung sind wir bestens vertraut mit den Vorschriften und Normen der Fluchtwegbeschilderung.
  • Kennzeichnungsschilder
    Brandschutzeinrichtungen (Feuerlöscher, RWA-Auslösung), Gefahrenstoffe, Strahlenschutz, müssen schnell und einfach auffindbar sein. Wir bieten eine große Auswahl verschiedener Sicherheitskennzeichen in unterschiedlichen Materialien und Ausführungen.
  • Sonderanfertigung
    Auch Sonderwünsche erfüllen wir selbstverständlich gerne! Wir laden Sie dazu ein, unseren Variantenreichtum auf die Probe zu stellen und sich über die Möglichkeiten von Sonderanfertigungen zu informieren.

Wir führen eine fachmännische Vor-Ort-Montage durch und sorgen mit hochwertiger Sicherheitsbeleuchtung auch im Dunkeln für hinreichende Orientierung. Unsere Installation erfüllen die strengen Anforderungen der aktuellen ISO 7010 Norm und werden nach ASR 1.3 mit den entsprechenden Symbolen nach ISO 7010, bzw. nach BGV A8 im Altbestand durchgeführt.